top of page

Fellwechsel


Das Frühjahr steht vor der Tür und auch unsere lieben Vierbeiner wechseln so langsam von Winter- auf Frühjahrsmodus.


Das Fell unserer Tiere ändert ihre Struktur und benötigt dafür auch Unterstützung. Es ist ebenso wichtig genauer hinzuschauen, denn während des Fellwechsels kann es weiterhin zu Hautproblemen, Juckreiz und Geruch kommen, denn das Fell und insbesondere die Haut sagen viel über den Gesundheitszustand aus. Für unsere Tiere ist der Fellwechsel anstrengend. Deswegen ist gesundes frisches Futter, gutes Wasser und eine optimale Nahrungsergänzung essenziell.



Mein Tipp:

Silizium ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das in jeder einzelnen Zelle des Körpers agiert. Als unverzichtbarer Baustoff dirigiert Silizium u. a. Haarwachstum, Hauterneuerung und Krallenwuchs. (bestellen)

MSM, der weiße organische Schwefel, ist ein essenzieller Bestandteil des Organismus und an vielen lebensnotwendigen Prozessen beteiligt. Schwefel befeuert als Baustoff u. a. Haut, Haare, Krallen, Muskeln, Knochen, Sehnen und Bänder. (bestellen)

Phytomoor spendet durch seine lange Entstehung viele wertvolle organische Mineralstoffe, Spurenelemente, Huminsäuren, Enzyme und zahlreiche Mineralstoffe. (bestellen)


Regelmäßiges Kämmen gehört natürlich dazu. Ich kämme Mila während der Zeit des Fellwechsels häufiger am Tag, aber dafür nicht so lange. Für manche Tiere wirkt sich Kämmen in Stress aus.


Ich wünsche Euch und Euren Vierbeinern alles Gute!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page